Kein Schmu – Rheinschuh!

Alles ist im Fluss, und man kann nicht zwei Mal in denselben steigen. Oder doch, man kann, aber oft bleibt mehr als nur ein Fußabdruck dabei zurück, und mitunter schon ein ganzer Schuh.

Das geht vielen Flüssen so, aber nur am Rhein wurde und wird das penibel dokumentiert. Silke und Normen Kowalewski fotografieren mit vielen Mitsammlern seit drei Jahren alles Schuhwerk, das der Rhein ihnen vor die Füße schwemmt, und herausgekommen ist dabei eine durchaus sinnfreie und dennoch (oder gerade deswegen) höchst sehenswerte Webseite: www.rheinschuh.de.

Ganz wunderbar finde ich auch die Benennung „Partnergewässer“ – ich werde meine Augen am Bodensee auf halten…

schuh.jpg

Danke an Kam3 für den Tipp.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

3 comments

  1. Ach so lieber Peter, die Sache mit den vergessenen Schuhen nach dem Badestop auf unserem Betriebsausflug war ein lange vorbereiteter Beitrag zu diesem Rheinschuh-Kunstprojekt. Du überraschst mich immer wieder.

  2. @Bernd: Mist, die Schuhe, meine Schuhe, das hatte ich schon verdrängt…

Kommentar verfassen