Ein Wochenende voller Montage

18uhr.jpgWas für ein Wochenende! Am Donnerstag zu früh mit der Arbeit fertig geworden, um direkt vom Büro zum Flug nach Stuttgart zu fahren. Stattdessen noch einen Kaffee mit Stefan getrunken. Das aber dauerte dann doch so lange, dass ich den Flug zu verpassen drohte. Mir von Tina auf den letzten Kilometern telefonisch noch die Preise für spätere Flüge geben lassen, um zu entscheiden, ob ein teurer Parkplatz (=kurze Wege, eine Chance den Flug doch noch zu kriegen) billiger ist als ein neues Ticket. War der Fall, also Vollgas zum Flughafen, dort ins teure Parkaus, und den Flug trotzdem verpasst (siehe unten).

Dann über das Hotel in Berlin geärgert (siehe unten), und über das Hotel in Stralsund noch viel mehr geärgert.

Heute früh erschöpft heimgekehrt, das Auto vor dem Haus für ein Mittagsschläfchen kurz abgestellt und den Wecker auf 17.30 gestellt, weil um 18 Uhr das Halteverbot beginnt. Selten so STVO-konforme Vorsätze gehabt, und damit natürlich glatt reingefallen, weil da nicht „18“, sondern „12“ Uhr stand und das Auto während des Nickerchens abgeschleppt worden ist. Blöde Handschrift aber auch!

Zum Termin morgen in Luzern also wieder mal mit einem Mitwagen, der natürlich keine Schweizer Vignette hat. Die wiederum muss ich für diese eine Fahrt extra kaufen, weil ich meine ablösbare* im letzten Mietwagen vergessen habe.

(* natürlich nur ein Scherz, ist ja nicht erlaubt…)

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

3 comments

  1. beim erich gibts die auf wunsch kostenlos dazu. auch bei europcar kleben sie die dinger normalerweise kostenlos rein.

  2. @Stefan: „Bei Europcar gibt’s die Dinger…“ – hahaha, das sind doch alles MEINE.

Kommentar verfassen