Deutsche Flugsicherung

Die Deutsche Flugsicherung übernimmt die Kontrolle von etwa 8.000 Flügen, die täglich über Deutschland ihre Bahnen ziehen. Eine der zentralen Aufgaben ist die Überwachung des Abstandes der Flugzeuge zu einander.

Ist dieser Abstand nicht gewährleistet, so spricht man von einer gefährlichen Annäherung. Oder noch genauer:

Eine gefährliche Annäherung von zwei Luftfahrzeugen liegt vor, wenn mindestens ein Luftfahrzeug nach Instrumentenflugregeln betrieben wurde und ein Ausweichmanöver erforderlich war oder angemessen gewesen wäre, um einen Zusammenstoß oder eine gefährliche Situation zu vermeiden.

Interessant ist die Statistik der Deutschen Flugsicherung hierzu:

zunahe3.jpg

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

Kommentar verfassen