Politiker beim Bodensee-Radweg

Heute waren zwei Bundespolitiker bei uns zu Gast. Heidi Wright (MdB, Vizevorsitzende des ADFC) sowie Peter Friedrich (MdB) sind um den westlichen Bodensee geradelt und haben am Ende ihrer Tour mit mir darüber diskutiert, woran der Bodensee-Radweg krankt und warum wir dennoch über 30% Zuwachs haben.

Dabei ist mir aufgefallen: seit diesem Jahr sind wir Deutschlands größter Radreiseveranstalter.

wright.jpg

Bodenseepeter, Peter Schuck, Heidi Wright und Peter Friedrich.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

2 comments

  1. Lieber BodenseePeter. Da ich auch dabei war, weiß ich, dass es den beiden sehr gut bei dir gefallen hat und die Infos an der richtigen Stelle gelandet sind. Und weil Heidi Wright nicht nur MdB, sondern auch noch ADFC-Bundesvizevorsitzende und zudem im Bundestag sehr stark mit Radverkehr beschäftigt ist, wird sie das Gehörte bestimmt nutzen können.  Also: weiter so oder gleich selber auf in den Bundestag…Motto: Vom Bodensee zum Bundestagspeter! Doch halt: das geht nicht mehr, dann das ist ja schon der Peter Friedrich.

  2. Bundesbodenseepeter wäre vielleicht ein Kompromiss… aber halt – da will ich ja gar nicht hin.

Kommentar verfassen