Wette um Bikemap

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (BaWü) betreibt seit Sommer 2005 ein Radtouren-Portal mit ähnlichen Funktionen wie unser Bikemap, jedoch etwas unübersichtlicher und komplizierter (diplomatisch ausgedrückt) sowie kostenpflichtig (2 Cent pro Kilometer beim Download einer Tour).

Bislang sind dort Touren in der Gesamtlänge von 29.124 km eingezeichnet, auf Bikemap.de sind es (obwohl erst seit kurzem online) schon 6.691 km.

Zwar bezahlt der ADFC seine aktiven Mitglieder für das Einpflegen von Routen 5 Euro pro 50 km. Dennoch haben Helge und ich heute je ein Datum geschätzt, wann Bikemap die ADFC-Website überholt haben wird:

* Helge: 31. Mai 2007
* Peter: 16. Juni 2007

Und jetzt läuft eine Wette, wer besser geschätzt hat.

Einerseits wünscht sich der Geschäftsmann in mir natürlich, dass dies so schnell wie mögich geschieht. Andererseits wünscht sich das Kind in eben jenem Manne natürlich auch, dass ich die Wette gewinne.

Und jetzt ratet mal, wer bei mir die Oberhand hat.

Darum bitte ich alle meine Leser, dass… also… naja… eigentlich muss man ja nicht immer gewinnen wollen, oder?

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

5 comments

  1. verdammt, ich brauche ein fahrrad. inzwischen reden sogar meine eltern von einer radtour um den see (wobei ich dann stets betone, von einem experten hierzu zu wissen). touren kann ich leider keine beisteuern, dafür fehlen mir jegliche erfahrungen. aber vielleicht wäre das was für ein derzeit stattfindendes seminar in den medienwissenschaften…

  2. Vielleicht könnt ihr euch unter http://www.bikely.com/ ja noch das eine oder andere Feature abschauen.

  3. @Oliver:Längst geschehen – aber danke für das Mitdenken!

  4. @Oliver: Welche Funktionen von Bikely findest du abschauenswert?

Kommentar verfassen