Deutsch 2.0

Wenn das schönste Wort der deutschen Sprache (a) online und (b) in den letzten Jahren gesucht worden wäre, so könnte in der Kategorie „Adjektive“ das dabei rausgekommen sein:

  1. unkonferenzig
  2. barcamphaft
  3. webzweinullig

Habt ihr weitere Vorschlage?

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

3 comments

  1. „wie UNPUTZELICH…“ natuerlich!!!
    bestanden
    axel

  2. irgendwastechnischmäßig

Kommentar verfassen