Sydney Spring Cycle

Am Sonntag werde ich (hoffentlich) einer von über 10.000 Teilnehmer des Sydney Spring Cycle sein, einer der größten Fahrradveranstaltungen Australiens:

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

7 comments

  1. Der Mensch liebt einfach Massenveranstaltungen oder ist ein Gen für den Herdentrieb zuständig? Wünsche Dir viel Spass dabei. ;-)

  2. Zumindest der Touristiker im Menschen interessiert sich dafür, warum der Mensch das so sehr liebt.

  3. pff Massenversammlung hin oder her … die wahl zwischen alleine Joggen bei 5 Grad und zu 1000en Radeln bei 20 Grad in Sydney wäre mir keine Qual.

    jaja, ich binsel schon runmap.de ;-)

  4. pff Runmap, Bikemap … irgenwann kommt der Datengau, Danach hat es sich ausgemapt.

  5. Zum einen ist es sicher sehr praktisch die Freizeittouren übers Web zu organisieren. Zum anderen erlebe ich das viele schon zu reinen Statistikern und Datensammlern werden. Ich kann es nur vom Tauchen sagen, da werden die Tauchcomputer ausgewertet, schöne Tauchprofile ausgegeben bestückt mit GPS-Koordinaten mit genau der Stelle wo ich in den See gesprungen bin, Stickstoffsättigungswerte, durchschnittliche Luftverbrauch je nach Tiefe …

    Vielleicht ist es auch nur männliche Technikverliebtheit in der alles erfasst und verwaltet wird.

    Das war kein Angriff gegen die Bikemap, sondern nur der Gedanke wenn diese Entwicklungen in den nächsten Jahren weitergeht. Manchmal habe ich das Gefühl wir bauen uns in der Realität ein zweites Second Life.

  6. @ Michael: Ja, diese Angst ist sicher berechtigt. Vor allem dort wo das Daten sammeln zum Selbstzweck wird und man vor lauter Sammeln (Flickr, del.icio.us, iPhoto, iTunes, mySpace, …) das Erleben vergisst.

    Aber das hat man ja selbst im Griff, finde ich.

Kommentar verfassen