Tour Down Under – Stage 3

Bei der fotografische Ausbeute der heutigen dritten Etappe der Tour Downunder habe ich viel riskiert und nix gewonnen.

Warum? Wollte coole Superweitwinkelfotos vom Zieleinlauf mit nach Hause bringen. Normale Teleaufnahmen kann und hat ja jeder, dachte ich. Darum also Weitwinkel drauf, Bild 1,5 Blenden unter-, und Blitz 1,5 Blenden überbelichtet. So dass der Sprinter im Ziel vor dunklem Hintergrund klar umrissen und normal hell zu sehen ist.

Tja, schön wär’s gewesen, nur leider hat’s nicht geklappt.

Erstens habe ich den richtigen Moment verpasst (löste beide Male um einen Bruchteil einer Sekunde zu spät aus), zweitens konnte ich bei dieser Blitzleistung anschließend ein paar Sekunden keine Bilder mehr machen, bis das Ding wieder Spannung hatte (genauer: ich konnte ohne Blitz weiter fotografieren, nur waren diese Bilder dann eben unterbelichtet). Und drittens fuhren diese blöden Fahrer immer auf der mir gegenüberliegenden Straßenseite, so dass sie für 12mm einfach zu weit weg waren.

Alles, was ich heute mitgebracht habe, sind diese beiden Fotos vom Sprint (Mickhael Delage)…

3_sprint1.jpg

…und vom Zieleinlauf der heutigen Etappe (Allen Davis).

3_final.jpg

Fantastisch an der Tour Downunder war wiedermal diese unmittelbare Nähe zum Rennen. Wer kann schon bei der Tour de France mit 12mm ein Foto vom Zieleinlauf machen.

Entsprechend familiär ging es auch beim Abendessen zu, als ich mich mit Notebook und Bikemap dran machte, ein paar weitere Lieblingsrouten der Fahrer zu bekommen.

How cool is thaaaaat„, war der begeisterte Kommentar von Will Walker, als er mir seine liebste Trainingsroute verriet. Er wollte gar nicht aufhören und hat gleich noch weitere Touren mit mir hochgeladen.

Besonders gefreut hat mich die Lieblingsroute ab Rostock von Andé Greipel (Wikipedia), der immerhin das Vorrennen und die zweite Etappe gewonnen hat, und daher einer der Hoffnungsträger der Tour Downunder ist:

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

Kommentar verfassen