Bodenseepeter braucht Rat zu Google-Map

Jetzt hoffe ich mal, dass sich unter meinen Lesern jemand findet, der mir bei folgendem Problem helfen kann:

Ich führe dieses Verzeichnis aller offenen WLANs am Bodensee.


Größere Kartenansicht

Die Karte hatte ich mit einem Account bei Google als MyMap angelegt. Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich versehentlich mehrere Accounts hatte. Also löschte ich alle bis auf einen. Unter den gelöschten war auch jener, mit dem diese Karte angelegt war.

Interessanter Weise wurde die Karte damit nicht gelöscht. Aber ich kenne nun keinen Weg mehr, um sie zu editieren. Hier ist der mehr oder weniger gelöschte Account.

Wisst ihr einen?

Update: Es lebe Copy&Paste. Habe es manuell kopiert. Hier ist die neue Karte :)

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

7 comments

  1. keine chance, würde ich mal denken. google wird keinen gelöschten account reaktivieren.
    vielleicht gibt’s mit viel glück eine möglichkeit die daten der karte in eine neue karte zu kopieren. aber vermutlich steht wohl handarbeit an..

  2. @Stefanx: Das Kopieren einer fremden Karte in eine eigene klappt leider nicht.

  3. auch auf die gefahr hin altmodisch zu klingen, aber wäre eine mail an den support/google nicht ne option?
    da du nichts davon schreibst, es nicht einmal im halbsatz erwähnst, nehme ich mal an dass du es bisher auf einem anderen weg probierst. aber da kann ich mich ja auch irren

  4. Bin halt ungeduldig… habe die Karte einfach nachgezeichnet…

  5. wieder bei google oder mit openstreetmap?

  6. Weihnachtsmann

    Was du suchst, nennt sich GMapToGPX und ist ein Bookmarklet, dass du hier bekommst:
    http://www.elsewhere.org/journal/gmaptogpx/
    Damit kannst du aus deiner Karte die Daten extrahieren und in ein offenes Format konvertieren, dass du dann weiterverwenden kannst.

    schönes Wochenende!

Kommentar verfassen