WordPress für das iPhone

Heute ist ja wieder so ein internationaler iPhone-Tag, an dem selbst das frühe Aufstehen plötzlich Spaß macht (wobei mir Statusmeldungen wie „Christian Lendl has the new iphone since 00:30h“ schon einen Dämpfer geben).

Sollten diese Tage, an denen Seine Stevigkeit die Erde erreicht, nicht endlich nationale Feiertage werden? Immerhin weiß jeder, warum wir den iPhone-Tag feiern. Wer kann das schon von Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit usw. behaupten? A

Ich bin dafür – aber natürlich nur, wenn die Apple-Stores geöffnet bleiben.

Eine interessante Applikation für das iPhone wird es für WordPress geben. Egal, ob der Blog selbst gehostet ist oder auf wordpress.com liegt, er wird sich bald bequem über das iPhone bedienen lassen.

Hier ist das Video mit einer Vorschau auf die kostenlose Open-Source-Applikation:

Hier der Blog zur Applikation. Via Frank.

Update: Das Video läuft bei mir nicht mehr. Keine Ahnung, warum. Bei Frank kann man es sich noch anschauen.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

Kommentar verfassen