Listen, don’t make me think!

Usability und „Don’t make me think“ sind im Web 2.0 geflügelte und mitunter durchaus bedachte Worte.

Mir ist bewusst, dass die Grundkenntnisse im Gebrauch des Konjunktivs schon lange keine Einstellungsvoraussetzungen für Radiosprecher mehr sind.

Eben hörte ich in den Nachrichten bei SWR3 den schönen Satz:

Das Regierungspräsidium hat den Widerspruch gegen die Zurückweisung des Verbots der gegen Stuttgart 21 gewandten Bürgerinitiative zurückgewiesen

Wie bitte?

Die Stuttgarter Zeitung schreibt da schon verständlicher:

Die Stadt Stuttgart hat nach Ansicht des Regierungspräsidiums das Bürgerbegehren gegen das Projekt Stuttgart 21 zu Recht zurückgewiesen.

Kann bitte jemand diesen SWR3-Redakteur entlassen? Danke…

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

Kommentar verfassen