High Five in der U-Bahn

Mit der U-Bahn zu fahren ist eine relativ sichere Methode, um sich jede umherfliegende Grippe rasch einzufangen. Wenn man aber ein besonders aktives Immunsystem hat (z.B. durch häufiges Benutzen der U-Bahn) und partout nicht krank wird, so könnte man es einmal mit der „Methode Rob“ probieren.

Oder wenn man in nur 30 Sekunden 300 Leute zum Lächeln bringen möchte.

Hier ist sie:

Via rebel:art.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

Kommentar verfassen