Tote sind nicht vernehmungsfähig

Der Spiegel-Artikel über den Flugzeugabsturz bei Amsterdam stammt offensichtlich aus mehreren Federn.

Im oberen Teil heißt es:

Unter den neun Toten sind der Pilot, sein Kopilot und ein Pilot, der sich in der Ausbildung befand.

Und etwas weiter unten steht:

Eine belastbare Aussage über die Ursache des Unglücks ist frühestens möglich, wenn die Daten der Flugschreiber ausgewertet sind. Die Piloten sollen vorerst nicht vernehmungsfähig sein.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

One comment

  1. Zumindest das „vorerst“ könnte man anzweifeln…

Kommentar verfassen