Bodenseepeter im Unruhestand

Diese drei Bücher sind ein Teil meiner Lektüre der vergangenen Monate:

Bücher

Ich habe darin einen roten Faden entdeckt, den jedes Buch anders benennt:

  1. Wer zu viel arbeitet, hat zu wenig Zeit zum Geld verdienen („Die-4-Stunden-Woche„, frei nach Gabriel)
  2. Entrepreneur statt Business Administrator („Kopf schlägt Kapital„)
  3. Am statt im Unternehmen arbeiten  („The E-Myth„)

Und in diesen roten Faden habe ich heute, da ich gerade 40 werde, einen Knoten gesetzt… und die Geschäftsführung meiner zwei ältesten Firmen abgegeben – sie sind nun flügge geworden und dürfen alleine weiter fliegen.

Peter Schuck und Simon Mink leiten ab sofort den Bodensee-Radweg Service, und Jürgen Roensch leitet den Bodensee-Tourismus Service.

Ich bleibe (Co-) Geschäftsführer von Toursprung sowie bei dem, was ich am besten kann: Zukunftsminister aller Firmen und insbesondere Gründer von allem, was da noch so kommen wird…

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

2 comments

  1. Einer der Rothschilds hat gesagt:
    Wenn ich den ganzen Tag arbeiten würde, hätte ich keine Zeit Geld zu verdienen.

    Hängt an meiner Wand. Als Ziel, Mahnung, Spaß.

  2. Prof. Faltins Buch „Kopf schlägt Kapital“ ist übrigens im Dezember auch als Hörbuchversion erschienen. http://bit.ly/c2X169

Kommentar verfassen