iPhone aus Backup wiederherstellen trotz vergessenem Passwort

Wenn man das iPhone aus dem Backup wiederherstellen möchte, das Backup durch ein Passwort geschützt ist und man sich an das Passwort nicht erinnert, dann hat man ein großes Problem.

Ein Workaround ist jedoch möglich, wenn alte Backups unverschlüsselt vorliegen. In meinem Fall hatte ich das Backup erst vor wenigen Wochen per Passwort verschlüsselt (als der “Bewegungsdaten-Skandal” am 26.4. durch die Medien ging).

Die Backups liegen in

Macintosh HD > Benutzer > USERNAME > Library > Application Support > MobileSync > Backup

und die dortigen Ordner lassen sich nach Datum sortierten. Nur sind leider die meisten davon überschrieben worden, und nur etwa alle vier Monate wird ein Backup nicht überschrieben. In meinem Fall war nur ein etliche Monate “zu” altes unverschlüssteltes Backup dort.

Ich konnte jedoch aus den Backups meiner Time Machine ein Backup von wenigen Tagen vor der von mir begonnenen Verschlüsselung restaurieren.

Es hat den Ordner des aktuellen Backups überschrieben. Das Wiederherstellen meines neuen iPhone aus diesem (altesten unverschlüsselten) Backup ging problemlos.

Weil ich diese Lösung nirgends finden konnte, schreibe ich sie in den Blog und hoffe, dass sie gefunden wird, falls nun jemand anderes danach sucht.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

Kommentar verfassen