Scannen und Faxen mit dem iPhone

Gestern habe ich hier eine herrliche neue App für das iPhone kennen gelernt: Scanner Pro.

Die App kann alles, was man von einer Scan-App erwartet: mit der Kamera des iPhone ein Dokument fotografieren, es dann entzerren und als ein- oder mehrseitigen SW-, Graustufen oder Farbscan mit wählbaren Parametern speichern, drucken, versenden oder direkt in die eigene Dropbox oder zu Evernote hochladen.

Andere Apps wie JotNot können das auch, hier eine Übersicht der Funktionen.

Doch Scanner Pro hat eine Funktion, die darüber hinaus geht: ein so erstellter Scan kann anschließend direkt aus der App als Fax gesendet werden.

Dazu gibt man die Empfängernummer ein und Scan Pro nennt den Preis für das Fax. Im Fall eines einseitigen Faxes von Deutschland nach Deutschland sind das zB 79 Cent. Die Abrechnung erfolgt direkt über iTunes.

Es passiert mir immer wieder mal, dass jemand von mir eine unterschriebene Antwort per Fax erhalten möchte, und nun kann ich solche einfach versenden, ohne mir umständlich ein Faxgerät und einen Festnetzanschluss installieren zu müssen.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

One comment

  1. Hab kein I-Phone

Kommentar verfassen