Lufthansa-Tarife werben für Airberlin

Für März muss ich drei Flüge buchen: an einem Tag von Frankfurt nach Zürich und später von dort nach Berlin, und am Folgetag von Berlin zurück nach Zürich. Buche ich diese drei Flüge online auf Lufthansa.de, so kostet mich der Spaß 1.074 Euro. Wenn ich stattdessen zwei Hin-und-Rück-Flüge buche (Frankfurt-Zürich-Frankfurt sowie Zürich-Berlin-Zürich) und von diesen vier Flügen einen ausfallen lasse, ...

Read More »

Eine Woche mehr Urlaub für Lehrer

Wenn ein Lehrer bereit ist, 220 Euro gegen eine Woche zusätzlichen Urlaub zu tauschen, dann sollte er diesen Artikel lesen. Ein paar numerische Annahmen vorweg: ein Gymnasiallehrer mit 50 Jahren verdient 3.600 Euro netto. Er unterrichtet 25 Stunden und arbeitet weitere 15 Stunden pro Schulwoche. Es gibt 40 Schulwochen pro Jahr, und er beaufsichtigt etwa eine Klassenarbeit pro Schulwoche. Ich ...

Read More »

Icon A5

Wenn sich ein Kampfjet-Pilot und ein Skateboarder zusammen tun und ein Flugzeug entwerfen, dann kommt das dabei raus: Der A5 von Icon-Aircraft. Dieses zweisitzige LSA (light sports aircraft, also zwischen Ultraleicht und Eco) ist amphibisch, kann also im Wasser und auf Land starten und landen. Es ist nicht nur ultracool, sondern auch alle Daten scheinen vielversprechend. Offenbar hat Icon Aircraft ...

Read More »

Klassenarbeiten korrigieren als Business-Case

Bei der Mehrzahl von Geschäften scheint klar, in welche Richtung Geld fließen muss. Nämlich in die entgegengesetzte Richtung des Produktes oder der Dienstleistung. Wenn der Bäcker zwei Euro haben möchte, dann muss er ein Brot verkaufen. Will er vier Euro haben, so muss er eben zwei Brote verkaufen. Und so weiter. Auch der Frisör muss einen Schopf schneiden für 20 ...

Read More »

Sydney’s New Year’s fireworks

Junge, Junge, wenn man das Konstanzer Seenachfest daneben stellte – keiner würde es bemerken. Vor allem das Ende ist fulminant. Das Youtube-Video wird von Sydney-Tourismus hervorragend zur viralen Werbung genutzt. Oder genauer: bereitgestellt. Denn nutzen tun es Leute wie ich in diesem Blogpost, und tausende andere überall im Web und vor allem auf Facebook. Ich bin sicher, der Kameraflug mit ...

Read More »

Laufkreuzfahrten mit Rundays

In Geburtsanzeigen werden mangels Alleinstellungsmerkmalen stets Name, Gewicht und Größe des Kindes ausgerufen – als würde das ein Neugeborenes charakterisieren. Da hat man es beim Blogpost über eine neue Firma schon einfacher. Letzte Woche erblickte also die Rundays GmbH das Licht der Welt. Sie wiegt notariell beglaubigte 25 Kilo, ist schon zehn Reisen groß, und ihr Papa ist mächtig stolz ...

Read More »

FDP fällt Reiseveranstaltern in den Rücken

Heute wurde der von 19 auf 7% ermäßigte Mehrwertsteuersatz für Hotels in Deutschland beschlossen. Ernst Burgbacher war vor der Wahl tourismuspolitischer Sprecher der FDP und ist seit der Wahl Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus. Seiner Initiative ist diese „Förderung deutscher Hoteliers“ maßgeblich zu verdanken – die in Wahrheit nichts anderes ist als eine weitere überflüssige Subventionierung (auch „Wahlgeschenk“ genannt). Heute ...

Read More »

Der Bodensee will gemappt werden

Als OSM-affiner Bodensee-Touristiker treffe ich ab und zu Mapper von anderswo, die an den Bodensee reisen und ihren Aufenthalt damit verbinden, die eine oder andere Ecke des Bodensee besser gemappt zu hinterlassen, als sie ihn vorgefunden hatten. Die Zielgenauigkeit, mit der einige dieser Mapper ganz bewusst in noch ungemappten Gegenden des Bodensees Urlaub machen, beweist, dass es sogar einen echten ...

Read More »

Mapzen – der OSM POI Collector für das iPhone

Verwirrende Überschrift, ich weiß. Aber eigentlich ist Mapzen eine wunderbar einfache Sache. Nämlich eine Applikation für das iPhone, mit der man POIs (also interessante Punkte) in der Openstreetmap sammeln kann. Konkret funktioniert das so: App auf dem iPhone installieren, öffnen und die Login-Daten der Openstreetmap eingeben (oder sich ein Benutzerkonto erstellen). Dann in der App den OSM-Kartenausschnitt wählen, an dem ...

Read More »

Reisemonster mit Airline-Judo abgewehrt

Mit den Jahren lernt man die Taktik seines persönlichen Reisemonsters immer besser kennen, und machmal ahnt man schon vorher, wann es wieder zuschlagen könnte. So heute. Ich sollte von Zürich nach Düsseldorf und von dort weiter nach Miami fliegen. Die beiden Lufthansa-Flüge wurden unabhängig voneinander gebucht, hatten also getrennte Vorgangsnummern. Beim einen war ich mit Kreditkarte, beim anderen mit Reisepass ...

Read More »

Bodensee ohne eigene Webseite?

Braucht eine touristische Destination eine eigene Webeite? Braucht eine Ferienwohnung eine eigene Webseite? Und ein Café? Letzte Woche schaute ich online nach, wann das Voglhaus-Café sonntag öffnet, um dort nicht vor verschlossenen Türen zu stehen. Dann machte ich mich auf den Weg – und stand vor verschlossenen Türen. Weil die Öffnungszeiten auf der eigenen Webseite nicht korrekt angegeben waren. Mir ...

Read More »

Flug von Konstanz nach Freiburg

Im Spätsommer wollten Gregor und ich einen Kaffee in Freiburg trinken. Also haben wir uns die Skylark geschnappt, sind quer über den Schwarzwald geflogen und 38 Minuten später punktgenau auf der Schwelle in Freiburg gelandet. on the fly from ICONOGRAPH on Vimeo. Lust auf mehr Luftbilder von mir? Flug durch die Wolken über dem Bodensee Inversion über dem Bodensee Film ...

Read More »

DiBoBo – die Digitale Bohème am Bodensee

Es ist leicht über den Wirtschaftsstandort Konstanz zu schimpfen – vor allem, weil es eigentlich keiner ist. Auch kulturell wächst einem hier schnell der grüne Bart, und ich lebe nur deswegen so gerne am Bodensee, weil ich in regelmäßigen Abständen nach Berlin oder Wien fliegen kann, um zu kontrollieren, ob das, was bei uns nur im Feuilleton steht, dort auch ...

Read More »

Zwangsmitgliedschaft in der IHK, Teil 2

Meine Abneigung von der multiplen Zwangsmitgliedschaft in der IHK habe ich bereits gebloggt. Zur Erinnerung: Ich bekomme sechs Mitgliederzeitschriften von denen, für jede Firma eine, ich bezahle also 6 x 200 Euro im Jahr. Zwangsweise. Und ich lese diese Dinger nie. Heute musste ich jedoch wieder daran denken, als ich dort eine alte Zwangsbeitragsrechnung anforderte und der Dame am Telefon ...

Read More »

12 Cycle Superhighways in London

London investiert heuer 111 Millionen Pfund in die Infrastruktur des Radwegnetzes. Die Stadt setzt dabei insbesondere auf zwölf neue Cycle Superhighways. Sie führen von zwölf verschiedenen Richtungen in die Innenstadt. Bei uns heißt sowas schlicht Fahrradstraße oder Radweg, und es wird bei uns auch als Selbstverständlichkeit erwartet, statt mit einem so zurück-in-die-zukunft-mäßigen Film angekündigt. Dennoch: die Euophorie des Film ist ...

Read More »

Government 2.0: Australien gibt Geo-Daten frei

Die Regierung von Australien stellt seit September sukzessive eine immer größere Menge von Geo-Daten online, und sie hat mit einem Wettbewerb dazu aufgerufen, diese Daten in Mash-Ups zu verwenden um „something new and exciting“ zu erschaffen. Das Credo lautet: Help uns show why open access to Austrlian government information is good for our economy and society. Australien hat es also ...

Read More »

San Francisco im Zeitraffer

Eine gloriose Sammlung von Zeitraffer-Aufnahmen rund um San Francisco: Another Cloud Reel… from Delrious on Vimeo. Schön ist auch diese Zeitraffer-Aufnahme aus Hong-Kong.

Read More »