Der Untergang des Rheins

Hier seht ihr, wie der Rhein im Bodensee versinkt.

Der Rhein kommt aus den Alpen, heißt dort Alpenrhein und ist daher auch viel kälter als das Wasser im Bodensee. Daher fließt er nur wenige Meter in den See, bevor er darin versinkt. Durch die Sedimente hebt sich das Flusswasser klar vom Wasser im See ab.

Interessant finde ich die Stelle, wo der Strom des Flusses tatsächlich unter der Oberfläche des Sees verschwindet und in dessen Tiefen eintaucht. Vorgestern bin ich wieder einmal darüber geflogen und habe die Stelle erneut fotografiert.

seerhein570.jpg

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

4 comments

  1. Cool! Auf diese Antwort warte ich schon seit 10 Jahren!

  2. hi. mit was fliegest du? mfg elle ps.: cooles foto!

  3. Ikarus C42, Eurostar oder Breezer.

Kommentar verfassen