Ich bin nicht erpressbar…

…auch nicht mit diesem Bild von mir, das mich zeigt im (modisch noch völlig) unschuldigen Alter von 15 Jahren, als ich mit dem Rad von Karlsruhe an den Bodensee fuhr.

Diese Reise änderte mein Leben. Vier Jahre später nämlich zog ich zum Studieren an den Bodensee, und weitere sieben Jahre später begann ich Radreisen am Bodensee zu organisieren.

Unterdessen ist der von mir gegründete Bodensee-Radweg Service Deutschlands größter Radreise-Veranstalter, und ein Neider aus Wien versucht mich gerade mit diesem Bild zu erpressen (siehe Kommentar Nr. 4).

Darum komme ich ihm zuvor und versöhne mich hier und jetzt mit diesem leider etwas heiteren Kapitel meiner modischen Vergangenheit.

bp2.jpg

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

20 comments

  1. Hehe, das Bild ist immer noch göttlich! Schade eigentlich, dass du so schnell aufgegeben hast, hatte eigentlich vor dich mithilfe von ein paar Komplizinnen zappeln zu lassen..

  2. Ich glaube, ich werde mir die gesammelten Werke des jungen P. (immerhin knapp 4000 Bildchen) doch nochmal etwas genauer ansehen… wer weiss…. vielleicht finde ich ja hier oder da noch was brisantes ;-)

  3. Wer solche Bilder auf seinen Blog veröffentlicht gehört für mich ohne jeden Zweifel zu den Helden des Web 2.0 :-)

  4. @Helge: genau das hatte ich befürchtet.
    @Hallex: wehe du hast noch Kopien davon!
    @Jens: Danke für diese zweifelhaften Blumen ;)

  5. @peter: du hattest befürchtet, ich schicke das foto weiter (oder schlimmer: blogge es). es hätte hat aber genügt, dich glauben zu machen, ich hätte es weitergeschickt (siehe kommentar #4)

  6. aha, da funktionieren nicht alle html-tags. das erste „hätte“ war durchgestrichen.

  7. hihi… da gibt es von mir aber auch genug Modesünden… :o :D

    Die Klamotten an sichen gehen ja noch (ist Retro nicht wieder IN?), aber weiße Socken, hochgezogen, plus Sandalen… *prust*

  8. @PE
    Du weißt doch, dass man heutzutage alle Daten sichern soll…. nicht, dass etwas ungewollt gelöscht wird ;-)

  9. Hilfeeee
    Socken und Sandalen – geht überhaupt nicht – dann noch weiss..Die Short ist auch grenzwertig aber damals bist glaub weit vorne damit gewesen.
    zum Glück hat sich Dein Modeverständnis verbessert. Sicherlich auch durch http://www.strellson.com

  10. haben wir nicht alle solche leichen im keller?

  11. @matze: aber wir sind nicht so leichtsinnig, die auch noch zu digitalisieren ;-)

  12. Hallo Peter!
    Hannes Treichl hat mir deine Hp. weitergegeben!
    Danke Hannes gut dass es nuch mehr so verrückte Hühner gibt wie mich.
    Deine Seite ist echt phenomenal!!
    Lg. Babsi

  13. Mir träumt, dass sich Bestandteile dieses Bildes bis in die Gegenwart gerettet haben. ;-))

    Gib doch zu, das Bild wurde vor 2 Wochen geschossen …

  14. @Tina: Hoffentlich nicht mehr als des Pudels Kern.

  15. Bin mal gespannt, was Du in 15 Jahren über Deine bunten Sportschuhe 2007 schreibst….grins

  16. Ach Peter, alter Narziß. Wieso bloggst Du nicht gleich einen Scan Deiner Ausgabe von Narziß und Goldmund samt inhaltsschwerer Annotationen…

  17. @Martin: vielleicht wird sich in 15 Jahren herausgstellt haben, ob sie kraft ihrer Farbe nun Sondermüll sind oder nicht.

    @Supergreg: DAS wäre dann wirklich Selbstmord für mein Ego.

Kommentar verfassen