Holtzbrinck-Elab kauft Jogmap

Man munkelte es schon etliche Wochen, und nun lese ich zum ersten Mal Schwarz auf Weiß: Die Holtzbrinck-Tochter eLab ist bei Jogmap eingestiegen.

Hinter dem Portal von Laufstrecken steckt Werner Bogula aus Hamburg, der damit im Sommer 2006 online ging.

Im August 2006 hatte ich es für mich entdeckt und darüber gebloggt:

Insgesamt eine ziemlich gute Umsetzung einer tollen Idee. Drei Monate Programmierung, ein halbes Jahr begleiten und dann sechsstellig an Nike verkaufen…!

Mit dem Käufer lag ich also weit daneben, über den Preis weiß ich leider nichts, aber den Zeitpunkt hatte ich ganz gut geschätzt :)

In der Pressemitteilung von Jogmap ist die Rede von 15.000 aktiven Usern. Tatsächlich finden sich dort jedoch nur knapp 17.000 registrierte User. Daher vermute ich, dass die Zahl der aktiven Usern (also zB solche, die in den letzten 30 Tagen mindestens einmal online waren) deutlich niedriger sein dürfte.

About Peter Eich

Mathematiker und Philosoph eigentlich, Seriengründer und Investor tatsächlich. Gründer von Inselhüpfen, Radweg-Reisen, Bikemap, Toursprung, Tourbook, Bodensee-Verlag, und Cyclesummit. Außerdem Referent, Immobilien-Investor, Pilot, NLP-Coach und Barista. Und meistens unterwegs.

One comment

  1. Ich finde Jogmap schon nicht schlecht. Dahinter steckt im wahrsten Sinne des Wortes ja eine sehr aktive Community :-)

Kommentar verfassen