Bike-Porn: Mein Reiserad von Norwid

Endlich ist es fertig. Die ersten 1.000 Kilometer bin ich schon damit gefahren, und nun sind alle Kinderkrankheiten beseitigt. Das Norwid ist nun mein absolutes… Traumweltreiserad! Die Entstehung des Rahmens habe ich bereits mit vielen Fotos dokumentiert. Und nun folgen die ersten Fotos des fertigen Rads. Enjoy! Mein fully customized Norwid Reiserad. Basis ist das Modell Spitzbergen, der Rahmen auf ...

Read More »

Ärger runterspülen (Ziele statt Werte)

Nicht mit mir! Denn wenn ich sauer bin, dann habe ich Biss. Und dann ist meine Anwältin ist nicht nur hübscher, sondern auch besser als eure. Und vor allem kann ich sie mir leisten. Und ich habe auch die Zeit dafür mich zu ärgern. Also tretet mir nicht gegen mein Schienbein, denn ich trete zurück. Aber sowas von! Da handelte ...

Read More »

Kurzgeschichte: Der Ahnalter

Diese Kurzgeschichte habe ich 1988 als Schüler der zwölften Klasse geschrieben und eben wieder gefunden. Vermutlich hatte ich kurz zuvor Gödel Escher Bach gelesen. Wer die Geschichte nicht komplett lesen will, kann die Lektüre auch anhören und anschauen ;) Wie gesagt, ich war damals pubertierender Schüler und stilistisch noch nicht ganz auf meiner Höhe. Anyway. Voilà: Autobahnauffahrt Heidelberg-Süd. Zweiundzwanzig Uhr. Ein ...

Read More »

Betrug bei Bezahlung von Bitcoin mit manuellem Überweisungsschein

In den letzten Wochen häufen sich Fälle von Betrug im Zusammenhang mit Bitoin-Käufen. Mir persönlich ist es innerhalb kurzer Zeit drei Mal passiert, dass ich Bitcoins auf der Handelsplattform bitcoin.de verkauft habe, und der Käufer hat den Kaufpreis betrügerischer Weise von einem fremden Konto bezahlt (und ich habe es erst viel später bemerkt). Wie hat er das gemacht? Es sind ...

Read More »

Die Immobilienpreise und der Euro

Wie findet ihr diesen Gedanken: Es findet momentan ein großer privater Geldfluss von den Euro-Südländern nach Deutschland statt, vor allem in Sachwerte, vor allem in Immobilien. Schlagwort: Italiener kaufen Wohnungen in Berlin. Ein Auseinanderbrechen des Euro ist noch immer ein mögliches Szenario. Das Ausscheiden Deutschlands wird immer offener diskutiert, vor allem in jeden Südländern. Berlusconi macht damit seit ein paar ...

Read More »

Kein Blogpost über das Prokrastinieren

…sondern nur ein schlichtes Email von gerade eben: Hallo Helge, hier ungefragt eine aktuelle Selbstbeobachtung: Ich bin nun von meiner langen Dienstreise zurück gekommen, war also auf dem Castlecamp, in Kroatien, in Graz und beim ADFC-Fachausschuss. Von überall habe ich Aufgaben mitgebracht, die ich nun abarbeiten möchte/muss. Mir ist unterwegs mein MacBook Pro kaputt gegangen, und ich habe ein MacBook ...

Read More »

Der Westweg

Den Großteil meiner Jugend habe ich einen Steinwurf entfernt vom Westweg im Nordschwarzwald verbracht. Von seiner Existenz hatte ich immer schon gewusst, doch Lust ihn zu gehen hatte ich lange Zeit nicht. Das änderte sich, als ich in Kanada nach jahrelanger Vorfreude endlich den West Coast Trail auf Vancouver Island wanderte. Eines Abends, beim Zelten an einem Wasserfalls am Strand ...

Read More »

Podcast, Hacker und Bier

Dank Tim Pritlove ist mir keine Autofahrt mehr zu lang, denn seine Podcasts sind das Beste, was mir beim Stillsitzen passieren kann. Besonders angetan haben es mir seine Interviews im Chaos Radio Express, wo er einmal pro Monat in 2-3 Stunden einem Thema sehr ausführlich auf den Grund geht. Besonders spannend wird es dabei, wenn die Hacker-Mentalität seiner Interviewgäste ortsfremd ...

Read More »

iPad am Fahrrad in der Ortlieb Lenkertasche

Meine Lenkertasche von Ortlieb ist das Nonplusultra an meinem Rad – ich kenne viele Lenkertaschen (wir haben für unsere 1.000 Leihräder bei Radweg-Reisen wirklich alle durchprobiert), aber keine taugt so sehr wie die Ultimate5 Plus von Ortlieb. Für meine nächste große Radtour plane ich meinen iPad (statt MacBook) mitzunehmen. Doch leider passt das gute Teil nur „fast“ in die Lenkertasche. Darum ...

Read More »

„Werte versus Ziele“ versus Ziele

In den letzten Wochen bin ich unruhig geworden. Und zwar tief innen. Mein Fokus ist mir verloren gegangen, und es kommt mir vor, als würde ich kaum noch konzentriert an einer Sache arbeiten, sondern vielmehr mit jedem zweiten Atemzug wieder etwas anderes beginnen oder fortsetzen – und nur selten bis zu einem gefühlten Ende bringen. Dieses sprunghafte und rekursive Arbeiten ...

Read More »

Backup vom Moleskin mit iPhone und Evernote

Als digitaler Nomade reise ich nie ohne diese Grundausstattung: MacBook Pro iPhone Moleskin (also dieses ledergebundene schwarze Notizbuch) Alle Daten aus MacBook und iPhone sind gut gegen Verlust gesichert, also an Orten gesichert, die von meinem Aufenthaltsort verschieden sind. (Genauer: Für das MacBook verwende ich zwei TimeMachines an verschiedenen Orten, auf die ich jeweils bei dortiger Anwesenheit sichere. Damit bin ...

Read More »

Zeitkreise und Isochrone: The Future of Mapping

Isochrone um einen Punkt sind Umrisslinien auf einer Karte, deren Abstand zum Punkt der Distanz entspricht, die man in einer bestimmten Zeit erreicht. Also markieren Isochrone die Fläche, innerhalb derer man sich in einer gewissen Zeit bewegen kann. Komplex werden solche Flächen, wenn dabei auch ein Verkehrsmittelmix errechnet wird. Hier ein Beispiel: ich bin als Tourist in London und stehe ...

Read More »

Die algebraische Struktur von Starbucks

Starbucks lässt mein Mathematikerherz höher schlagen. Und zwar nicht nur wegen der beeindruckenden Arithmetik, sondern auch wegen seiner gruppentheoretischen Eindeutigkeit. Doch der Reihe nach. Die Frage, wie viele verschieden Getränkekombinationen es bei Starbucks gibt, ist noch unbeantwortet. Gemeinhin wird behauptet es seien 87.000 bestellbare Variationen, andere sprechen hingegen von so wenigen wie 19.000 oder gar so vielen wie 38 Millionen ...

Read More »

Fifties Breakfast

Eine meiner liebsten Espresso-Bars in Wien heißt so wie Getränk und Gattung, nämlich Espresso. Zum Frühstück gibt es hier Polenta mit Marillenröster, Kürbiskernkrokant und Ahornsirup.

Read More »

Rendite mit Immobilien – oder das Geheimnis des Kapitalismus

Vor einem Jahr beschloss ich, dass ich Erfahrungen in Kalkulation, Kauf und Unterhalt von Immobilien sammeln wollte um meiner Kompetenz im Umgang mit Geld und Vermögen einen weiteren und wichtigen Aspekt hinzuzufügen. Unterdessen besitze ich mehrere Wohnungen, und ich berichte hier vom Kauf und von der Kalkulation meiner ersten Wohnung mit nun etwa einem halben Jahr Erfahrung nach dem Kauf. ...

Read More »

Die besten 8 Apps für Unternehmer

Evernote Evernote ist mein digitales Notizbuch. Hier schmeiße ich alles rein, was mir in den Sinn kommt und ich nicht vergessen möchte. Die meisten meiner Notizen sind offline gespeichert, dh mir ist es egal, wie groß die Daten sind, weil ich sie nicht im iPhone parat habe, sondern nur bei Bedarf abrufe. Darum speichere ich hier auch Fotos ab. Außerdem ...

Read More »